Allgemeine Geschäftsbedingungen

Allgemeine Geschäftsbedingungen

1. Geltungsbereich

1.1 Für alle unsere Lieferungen und Leistungen gegenüber Ihnen als Verbraucher in unserem Onlineshop unter „schokoladenformenmuseum.de“ und „chocolatemoldsmuseum.com“ bzw. die Käufe auf Ebay oder in unserem Ebay-shop gelten ausschließlich die nachfolgenden Allge-meinen Geschäftsbedingungen. Abweichende oder entgegenstehende Bedin-gungen finden keine Anwendung. Verbraucher ist jede natürliche Person, die ein Rechtsgeschäft zu Zwecken abschließt, die überwiegend weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden können.

1.2 Sie können unsere AGB durch Klicken auf den Link „AGB“ auf unserer Website einsehen und als pdf-file unter "Downloads" herunterladen, um sie auszudrucken/ und oder zu speichern.

1.3 Uns als Betreiber des Onlineshops erreichen Sie wie folgt:

Michael Lothar Wolf - Raritäten - Warenhandel
Stränger Weg 111
32657 Lemgo-Brüntorf
Germany
Phone : + 4 9 ( 0 ) 5 2 6 6 / 9 2 9 9 5 1
E-Mail : info@chocolatemoldsmuseum.com
USt.-Identifikations-Nr : D E 3 0 0 8 2 8 0 0 8

2. Bestellung und Vertragsschluss

2.1 Die Darstellung der Produkte in unserem Onlineshop ist noch kein rechtlich bindendes Angebot, sondern dient zur Abgabe eines Kaufangebotes durch Sie.

2.2 Über die Schaltfläche „in den Warenkorb“ können Sie einzelne Produkte in den virtuellen Warenkorb einlegen. Dadurch geben Sie noch kein verbindliches Angebot zum Kauf ab. Den Warenkorb können Sie jederzeit über den Button „Warenkorb“ einsehen. Sie haben die Möglichkeit, die Waren auch wieder aus dem Warenkorb zu entfernen, indem Sie die mit einem „x“ markierte rote Schaltfläche betätigen. Außerdem können Sie die Bestellung auch jederzeit durch Schließen des Browsers abbrechen und beenden.

2.3 Sodann werden Sie um Angabe einer Rechnungs- und Lieferadresse im Rahmen der Registrierung als Kunde gebeten, sofern Sie nicht bereits registriert sind. Auch diese Angabe können Sie jederzeit korrigieren. Als bereits registrierter Kunde loggen Sie sich in Ihrem Kundenkonto ein, um die Bestellung durchzuführen.

2.4 Durch Anklicken des Buttons „kaufen“ geben Sie eine verbindliches Angebot zum Kauf der im Warenkorb enthaltenen Waren ab. Vorher haben Sie die Gelegenheit, die Details Ihrer Bestellung noch einmal zu überprüfen und ggf. zu korrigieren. Die Bestätigung des Eingangs Ihrer Bestellung erfolgt unmittelbar nach dem Absenden durch automatisierte Email. Bei dieser Bestätigungsemail handelt es sich jedoch noch nicht um eine Vertragsannahme durch uns. Der Vertrag kommt vielmehr entweder durch separate Annahmebestätigung oder durch Lieferung der Ware zustande.

3. Lieferbedingungen

3.1 Soweit nicht anders vermerkt, sind im Lager vorrätige Produkte sofort lieferbar.

3.2 Sollten nicht alle von Ihnen bestellten Produkte lieferbar sein, sind wir zu Teillieferungen auf unsere Kosten berechtigt, sofern diese für Sie zumutbar sind.

3.3 Wenn das von Ihnen bestellte Produkt nicht lieferbar ist, weil wir selbst von unserem Lieferanten ohne unser Verschulden nicht beliefert werden, können wir vom Vertrag zurücktreten. Wir werden Sie darüber unverzüglich informieren und Ihnen die Lieferung eines vergleichbaren Produktes anbieten. Sollten Sie dies nicht wünschen oder kein vergleichbares Produkt verfügbar sein, werden wir Ihnen schon erbrachte Gegenleistungen unverzüglich erstatten.  

4. Preise und Versandkosten

4.1 Sämtliche Preise sind Endkundenpreise in Euro, die die gesetzliche Umsatzsteuer enthalten und sich zuzüglich Versandkosten verstehen. Die gesetzliche Mehrwertsteuer wird auch bei Versand in das Ausland ( EG ) berechnet, es sei denn Sie können eine gültige Umsatzsteueridentifikationsnummer mitteilen. Diese Preise sind ausschließlich für Bestellungen über unseren Onlineshop gültig.

4.2 Es gelten stets die Preise im Zeitpunkt der Bestellung.

4.3 Für Porto und Verpackung innerhalb der Bundesrepublik Deutschland werden unterschiedliche Beträge abhängig von der Anzahl der Produkte und dem Gewicht berechnet. Vor Bestätigung des Buttons „kaufen“ errechnet der Computer den genauen Versandkostenpreis und weist diesen aus. Die Versandkosten ins EU-Ausland sind ebenfalls nach Gewicht und Anzahl gestaffelt und werden durch den Computer vor Bestätigung des Buttons „Kaufen“ errechnet und ausgewiesen.

Wir berechnen für den Versand innerhalb Deutschlands mindestens Euro 5,49 für das kleinste Paket ( inklusive Versicherung ) bis zur Zeit Euro 32,90 für das größte Paket XXL bei Versand durch Hermes.

5. Zahlungsbedingungen

5.1 Bestellte Ware wird per Vorkasse (Überweisung) oder PayPal-Zahlung bezahlt.

5.2 Bei Zahlung per Vorkasse teilen wir Ihnen unsere Bankverbindung in der Bestätigungs-Email mit. Der Gesamtbetrag ist innerhalb 5 Werktagen auf unser Konto zu überweisen.

5.3 Geraten Sie mit der Zahlung in Verzug, werden pro Mahnung Gebühren in Höhe von Euro 5,- berechnet, sofern Sie nicht nachweisen, dass kein oder ein wesentlich geringere Schaden entstanden ist. Außerdem berechnen wir in diesem Fall Verzugszinsen in Höhe von 5 Prozentpunkten über dem jeweiligen von der Deutschen Bundesbank bekannt gegebenen Basiszinssatz.

6. Widerrufsrecht

6.1 Verbraucher haben das nachfolgende Widerrufsrecht:

Widerrufsbelehrung

Widerrufsrecht

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen.

Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen haben bzw. hat.

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns (Michael Lothar Wolf - Raritäten - Warenhandel, Stränger Weg 111, 32657 Lemgo-Brüntorf, Telefon: +49(0)5266 929951Telefax: +49(0)5266/929952, E-Mail: info@chocolatemoldsmuseum.com) mittels einer eindeutigen Erklärung (z. B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Aus-übung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Folgen des Widerrufs

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet.

Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten    haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.

Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an uns zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden.

Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren.

Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktions-weise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.

6.2 Das Widerrufsrecht besteht nicht bei der Lieferung von Waren, die nicht vorgefertigt sind und für deren Herstellung eine individuelle Auswahl oder Bestimmung durch Sie maßgeblich ist oder die eindeutig auf Ihre persönlichen Bedürfnisse zugeschnitten sind.

6.3 Des Weiteren besteht das Widerrufsrecht nicht bei der Lieferung von Waren, die schnell verderben können oder deren Verfallsdatum schnell überschritten würde.

6.4 Das Widerrufsrecht erlischt vorzeitig, wenn bei der Lieferung versiegelter Waren, die aus Gründen des Gesundheitsschutzes oder der Hygiene nicht zur Rückgabe geeignet sind, ihre Versiegelung nach der Lieferung entfernt wurde.

7. Annahmeverweigerung

Wenn Sie die Annahme der bestellten Ware verweigern, so haben Sie uns alle dadurch entstehenden Kosten zu ersetzen.

8. Eigentumsvorbehalt

8.1 Die gelieferte Ware bleibt bis zur vollständigen Zahlung des Kaufpreises unser Eigentum. Jede Verfügung über die gelieferte Ware, zum Beispiel Übereignung, Verpfändung, Umgestaltung und Verarbeitung ist ohne unsere ausdrückliche Zustimmung nicht erlaubt.

8.2 Sollten Sie eine Verfügung über den Kaufgegenstand vorgenommen haben, tritt der bezahlte oder zu bezahlende Kaufpreis oder anderweitige erhaltene oder zu erhaltende Leistungen an die Stelle der Ware. Bereits jetzt treten Sie alle aus einer etwaigen Veräußerung entstehenden Forderungen an uns ab, Sie sind nicht ermächtigt, diese Forderungen einzuziehen. Im Rahmen der Abtretung haben Sie bei der Offenlegung der Abtretung gegenüber dem Erwerber mitzuwirken und diesen zu veranlassen, an uns zu zahlen bzw. zu leisten. Mit Rücksicht auf den verlängerten Eigentumsvorbehalt (Vorausabtretung der jeweiligen Kaufpreisforderung) ist eine Abtretung an Dritte, insbesondere an ein Kreditinstitut, vertragswidrig und daher unzulässig.

9. Gewährleistung

Es gilt das gesetzliche  Mängelgewährleistungsrecht.

10. Schlussbestimmungen

10.1 Es gilt ausschließlich das Recht der Bundesrepublik Deutschland unter Ausschluss des UN-Kaufrechts (CISG). Vertragssprache ist Deutsch oder Englisch.

10.2 Der Vertragstext wird nach Vertragsschluss von uns gespeichert und ist über Ihr Kundenkonto jederzeit abrufbar.

Wenn Sie den Vertrag widerrufen wollen, dann füllen Sie bitte dieses Formular aus und senden Sie es zurück.

An Michael Lothar Wolf, Stränger Weg 111, 32657 Lemgo, Email: info@chocolatemoldsmuseum.com

Hiermit widerrufe(n) ich/wir (*) den von mir/uns (*) abgeschlossenen Vertrag über den Kauf der folgenden Waren (*)/die Erbringung der folgenden Dienstleistung (*)

 

Bestellt am (*)/erhalten am (*):   ______________________

Name des/der Verbraucher(s):   ______________________

Anschrift des/der Verbraucher(s):   ______________________

__________________________________________________

Unterschrift des/der Verbraucher(s) (nur bei Mitteilung auf Papier):

   ______________________  Datum: ________________

(*) Unzutreffendes streichen.

Copyright © 2019 Schokoladenformenmuseum. Powered by Zen Cart